Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausschreibung von Förderprogrammen und –stipendien. Bewerbung jetzt!

Donnerstag, 13.10.2016

EINREICHUNGEN zu: Projektantragsunterstützung, Bridge-Stipendium, Researcher-in-Residence-Programm

Habilitierende, die bereits ein hinreichend ausformuliertes und erfolgversprechendes Habilitationsvorhaben entwickelt haben, können für die Ausarbeitung eines Projektförderantrags eine einmalige Projektantragsunterstützung erhalten. 

Des Weiteren wird HabilitandInnen, die im Bereich Fachdidaktik und Unterrichtsforschung ein differenziert ausgearbeitetes Habilitationsvorhaben, erste Ergebnisse sowie einen nachvollziehbaren Arbeitsplan vorweisen können, die Möglichkeit zur Bewerbung um ein Bridge-Stipendium geboten. Das Stipendium zielt darauf ab, einen nahtlosen Übergang zwischen verschiedenen existenzsichernden Anstellungsverhältnissen zu gewährleisten und das laufende Habilitationsprojekt ohne Unterbrechung und Beeinträchtigung des angestrebten Fortschritts fortzusetzen.

HabilitandInnen, die kurz vor Abschluss ihrer Habilitation stehen, können sich für das Researcher-in-Residence-Programm bewerben, um ein Semester lang an der Universität Graz an der Fertigstellung ihrer Habilitation zu arbeiten. Die Universität Graz stellt hierfür einen Arbeitsplatz zur Verfügung und unterstützt die Einbindung in die jeweilige fachdidaktische Community der Universität Graz.

Einreichungsschluss: 03. November 2016

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.