Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

„Die Kleinen können das noch nicht – Praktiken und Positionierungen in jahrgangsgemischten Montessori-Klassen“

Mittwoch, 20.04.2016

Vortrag von Dr. Andrea Raggl am 28.04.2016, 17:00 Uhr, SZ 01.18 (Hauptgebäude, Universitätsplatz 3/I, 8010 Graz)

Seit einigen Jahren zeigt sich ein verstärktes Interesse an jahrgangsgemischten Klassen im deutschsprachigen Raum und auch in Österreich haben inzwischen viele Volksschulen auf jahrgangsgemischte Klassen umgestellt. Im Rahmen eines Habilitations-Projekts wird der jahrgangsgemischte Unterricht in fünf Volksschulen mit Montessori-Schwerpunkt untersucht. Auf der Basis von ethnographischem Datenmaterial wird gezeigt, welche Praktiken und Positionierungen in den jahrgangsgemischten Klassen, in denen der Großteil des Unterrichts in Form von Freiarbeit stattfindet, zu beobachten sind und welche Anforderungen sich durch dieses Lernarrangement für die Schülerinnen und Schüler ergeben.

Dr. Andrea Raggl (Universität Graz / Pädagogische Hochschule Vorarlberg):
„Die Kleinen können das noch nicht – Praktiken und Positionierungen in jahrgangsgemischten Montessori-Klassen“
28.04.2016
17:00 Uhr
SZ 01.18, Universitätsplatz 3/I, 8010 Graz

Anmeldung: habilitationsforum-fachdidaktik(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.