Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Susanne Seifert

Step-in-Stipendium (Oktober 2017 – Februar 2018)

Susanne Seifert, PhD ist Diplom-Patholinguistin (Abschluss 2010) und arbeitete zunächst 2 Jahre sprach- und lesetherapeutisch in Dresden (Deutschland). 2012 begann sie als Universitätsassistentin im Arbeitsbereich für Integrationspädagogik und Heilpädagogische Psychologie (Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft) der Uni Graz. Sie beendete 2015 ihre Dissertation. In den vergangenen Jahren lag ihr Interesse in der Erforschung von adäquaten Lehrmethoden in sprachlich heterogenen Klassen, insbesondere wenn Kinder mit besonderen Bildungsbedarfen in regulären Klassen inkludiert werden. Ihre Forschungsarbeit fokussiert die Entwicklung, Diagnostik und Förderung von Lese- und Sprachfähigkeiten von Kindern im Grundschulalter.

Habilitationsprojekt

Diagnostik und Ferien-Förderung der Lese- und Sprachfähigkeiten von Grundschulkindern vor dem Hintergrund sprachlicher Diversität

Das Habilitationsprojekt ist gegliedert in zwei Teilprojekte, die sich an der Schnittstelle zwischen Pädagogik, Sprachwissenschaft und Fachdidaktik befinden. In einem ersten Teilprojekt sollen diagnostische Verfahren für die Erhebung von Lese- und Sprachfähigkeiten in sprachlich heterogenen Grundschulklassen entwickelt und normiert werden, die sowohl für Kinder mit Deutsch als Erstsprache (L1) als auch mit Deutsch als Zweitsprache (L2) einsetzbar sind. In einem zweiten Teilprojekt soll ein innovatives Sommerferienprogramm konzipiert, evaluiert und in der Steiermark etabliert werden. Dieses Sommerferienprogramm soll eine adäquate und neuartige Unterstützungsmaßnahme für ZweitklässlerInnen (L1 und L2 Deutsch) sein, die Auffälligkeiten im Lesen zeigen. Da bei Kindern mit Leseschwierigkeiten die familiäre Umgebung häufig nicht genügend fördernde Inputs zur Verfügung stellen kann, sollen auch die Eltern der Kinder in die Förderung miteingebunden werden.


Kontakt

Leitung
Universitätsplatz 3/I 8010 Graz
Univ.-Prof. Mag. Dr. Sabine Schmölzer-Eibinger Telefon:+43 (0)316 380 - 8393

Kontakt

Stellvertretende Leitung
Universitätsplatz 5 8010 Graz
Univ.-Prof. Mag.rer.nat. Dr.phil. Claudia Haagen-Schützenhöfer Mobil:+43 (0)316 380 - 5716

Kontakt

Koordination/Office
Universitätsplatz 3/I 8010 Graz
Mag. phil. Bernadette Lipp, BA BA MA Telefon:+43 (0)316 380 - 8390

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.