Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

StipendiatInnen

Folgende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wurden bereits im Rahmen der Stipendienprogramme des Habilitationsforums Fachdidaktik & Unterrichtsforschung gefördert.

In den Unterpunkten finden Sie auch Kurzdarstellungen der jeweiligen Habilitationsprojekte.

 

Die Researcher-in-Residence-Stipendiatin Dr. Andrea Raggl über ihre Zeit an der Universität Graz:

"Das Habilitationsprogramm Researcher in Residence ermöglichte mir, mich von den Verpflichtungen der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg freistellen zu lassen und mich für ein halbes Jahr ganz dem Voranbringen meines Habilitationsprojekts widmen zu können."

"Die Möglichkeit aufmerksamen Lesens zeigte sich neben dem Schreiben als wertvoller Teil meines Alltags als Stipendiatin. Es wurde deutlich, wie oft dafür im akademischen Alltag die Zeit fehlt. Es erscheint fast als Luxus, Zeit zum Lesen zu haben."

"Das Researcher in Residence-Programm ermöglichte mir auch, bestehende  Forschungskooperationen mit KollegInnen im deutschsprachigen Raum auszubauen und neue Kooperationen anzubahnen."

 

Der Geschichtsdidaktiker Dr. Roland Bernhard über seine Erfahrungen mit dem Bridge-Stipendium:

„Hiermit möchte ich mich für die Unterstützung des Habilitationsforums bedanken, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, innerhalb dieses Zeitrahmens zu einem Abschluss zu kommen […].“

„[…] Ich freue mich, dass es das Habilitationsforum an der Universität gibt und gratuliere Ihnen zu Ihrer tollen und die Fachdidaktik unterstützenden Arbeit.“

Kontakt

Leitung
Universitätsplatz 3/I 8010 Graz
Univ.-Prof. Mag. Dr. Sabine Schmölzer-Eibinger Telefon:+43 (0)316 380 - 8393

Kontakt

Stellvertretende Leitung
Universitätsplatz 5 8010 Graz
Univ.-Prof. Mag.rer.nat. Dr.phil. Claudia Haagen-Schützenhöfer Mobil:+43 (0)316 380 - 5716

Kontakt

Koordination/Office
Universitätsplatz 3/I 8010 Graz
Mag. phil. Bernadette Lipp, BA BA MA Telefon:+43 (0)316 380 - 8390

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.